Die Glosse ist eine von der Sprache her sehr anspruchsvolle journalistische Darstellungsform. Sie beschreibt witzig oder „bissig“ ein Thema. Die Glosse gibt es zu ernsten Themen, aber auch zu lustigen Ereignissen, zu „großen“ weltpolitischen Themen genauso wie zu „kleinen“ lokalen Geschehen oder auch zu persönlichen Erlebnissen.

Hauptsache ist, dass Glossen witzig, oft satirisch oder sogar ein wenig spöttisch geschrieben sind und die Leserschaft ansprechen. Die Darstellungsform „Glosse“ ist im Prinzip den „Comedians“ ähnlich.

Grundlegende Merkmale

  • Humoristischer Stil mit Übertreibungen, Sarkasmus und ähnlichen Stilelementen

  • Spiegelt auch oft eine Meinung wieder

  • Relativ kurz vom Umfang

  • Zu aktuellen Themen

Übungen

  • Suche nach verschiedenen Glossen. Sind diese unterschiedlich? Gibt es Gemeinsamkeiten?

229
Erzeugt am

Quiz: Glosse

1 / 3

Welche Aussage über die Glosse ist richtig?

2 / 3

Stimmt das: Die Glosse darf Meinung enthalten.

3 / 3

Stimmt das: Glossen haben keinen nachrichtlichen Bezug.

Prozentzahl richtiger Antworten:

The average score is 80%

0%

Zurück zur Übersicht