Der Kommentar ist eine besondere journalistische Darstellungsform, weil er im Gegensatz zur Nachricht Wertungen und Meinungen wiedergibt. Ein Kommentar soll den Leserinnen und Lesern einen Standpunkt zu einer bestimmten Thematik erläutern und zur eigenen Meinungsbildung anregen. Leserinnen und Leser können sich, nachdem sie sich mit dem Kommentar auseinandergesetzt haben, eine eigene Meinung bilden und frei entscheiden, ob diese mit dem Kommentar übereinstimmt oder nicht.

Ein Kommentar bezieht sich immer auf eine Nachricht über aktuelle Themen. Allgemeine Weltanschauungen werden nicht kommentiert. Kommentare gibt es zu verschiedenen Bereichen, wie Politik, Sport, Wirtschaft, Kultur und Lokales. Wer die Nachricht zu einem Kommentar nicht kennt, kann damit im Regelfall wenig anfangen. Ein Kommentar formuliert eine persönliche Wertung, oft werden dabei Fakten und gegensätzliche Standpunkte abgewogen. Das ist bei politischen Themen oft der Fall. Zu seiner Meinung steht der Kommentator auch mit seinem Namen. Oft ist der Autor auch mit einem Foto abgebildet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundlegende Merkmale

  • Schildert die subjektive Meinung einer Journalistin oder eines Journalisten

  • Auf aktuellen Fakten und Nachrichten basiert

  • Auch als ein Pro und Contra möglich – als eine Abwägung

  • Macht Standpunkte und Einstellungen deutlich

  • Soll zur Meinungsbildung beitragen

Übungen

  • Einen Kommentar in den Medien suchen und lesen. Beschreibe die Grundaussage in eigenen kurzen Sätzen.

  • Nachrichten aus verschiedenen Bereichen suchen und mit einer eigenen Meinung kurz bewerten. Kann man auch anderer Meinung sein?

  • Wähle eine aktuelle Nachricht aus und versuch, einen kurzen Kommentar dazu zu schreiben. Wenn du zu der Nachricht keine feste Meinung hast, kannst du auch zwei verschiedene Meinungen gegenüberstellen und abwägen.

536
Erzeugt am

Quiz: Kommentar

1 / 5

Wozu soll ein Kommentar in erster Linie dienen?

2 / 5

Stimmt das: Ein Kommentar basiert ausschließlich auf Meinungsäußerungen.

3 / 5

Stimmt das: Ein Kommentar spiegelt immer genau eine Meinung wieder.

4 / 5

Wer ist die rechtlich für die Veröffentlichung eines Kommentars verantwortlich?

5 / 5

Was ist der Unterschied zwischen einer Nachricht und einem Kommentar?

Prozentzahl richtiger Antworten:

The average score is 66%

0%

Zurück zur Übersicht